Ausstellung/Diashow

Foto-Bibel-Ausstellung: „Jesus unterwegs“
Den Besucher dieser neuartigen Ausstellung erwarten farbprächtige Naturaufnahmen von Original-Schauplätzen ergänzt durch verständliche Beschreibungen.
Durch das Landschaftsmodell von Israel und Palästina und das Modell des Petrushauses können sich die Betrachter vorstellen, wo und wie sich die biblischen Schilderungen zugetragen haben. Die Botschaft Jesu wird in ursprünglicher Frische verständlich.

Themen: Wüste, Frühling in Galiläa, Fischer am See Genezareth, Grundbotschaft von Jesus, sein Erfolgsgeheimnis, Römerherrschaft, Kreuzweg, Tempel in Jerusalem und sein Untergang, Modell nach archäologischem Befund in Kafarnaum.
Ausstellung/Diashow

Öffnungszeiten: Für Gruppen auf Anfrage. Eintritt mit Führung und Kostproben
(Fladenbrot mit arabischen Gewürzen): EUR 3,00 p.P.
Diese Ausstellung ist auch im Verleih erhältlich: zu transportieren in PKW, aufgestellt in 2 Stunden, Platzbedarf 60 m2, Kosten € 350,- für 10 Tage inkl. fachliche Einführung

Ton-Dia-Schau:

Israel zu Fuß und mit dem Rad – auf den Spuren Jesu

Die etwas andere Israel-Reise. Der Schwerpunkt liegt darauf die Natur zu fühlen und die Begegnungen zu erleben.
Zeitspanne: 2 X 45 Min. inkl. Pause.
Kosten € 180,- p. Abend zzgl. Fahrtkosten
Auf Wunsch gemeinsamer Imbiss aus Israel (Falaffel). Auch ein gekürzter Vortrag ist möglich.
Gönnen Sie Ihrer Gemeinde den Frühling in Israel – Bilder abseits von den üblichen Touristenpfaden! Sie sehen: die Uferlandschaft am See, Geier, die über den Ruinen kreisen, Wasserfälle und die Blumenpracht des Landes. Eine der Wanderungen führt uns zu den Steinböcken in der Wüste. Selbst wer bereits in Israel war, wird staunen. Sie bekommen Einblick in die politisch gespannte Lage. Auf Schauplätzen in der Natur wird verständlich, was Jesus mit seinen anschaulichen Geschichten gemeint hat.